Sicherheitsstiefel oder Gummistiefel mit Schutz

Sicherheitsstiefel oder Gummistiefel werden in Arbeitsbereichen eingesetzt wo Schutz vor Nässe, Schlamm oder chemischen Substanzen erforderlich ist. Sicherheitsstiefel der Klasse S4 verfügen über eine Zehenschutzkappe, sind rutschfest und antistatisch. Zudem sind sie im Fersenbereich gedämpft, um Gelenke zu schonen und schneller Ermüdung vorzubeugen. Stiefel der Klasse S5 verfügen darüber hinaus über eine durchtrittsichere Zwischensohle, die besonders bei Arbeiten im Baugewerbe benötigt wird. Gummistiefel aus der Gruppe Berufsschuhe O4 haben keine Zehenschutzkappe.

Bild und Produkt von ©Arbesko

Stiefel 7 Elemente